Klinik für Geriatrie und Zentrum für Altersmedizin

PD Dr. med. Helmut Frohnhofen, Direktor

Das Angebot der Klinik für Geriatrie richtet sich explizit an ältere Menschen. Das ist wichtig, denn im Alter ändert sich das Krankheitsspektrum. So leiden alte Menschen häufig unter mehreren Krankheiten gleichzeitig. Der Mediziner spricht dabei von "Multimorbidität". Zudem laufen viele Stoffwechselvorgänge im Alter langsamer ab. Auch bei der Einnahme von Medikamenten leiden Senioren häufiger als junge Menschen unter unerwünschten Nebenwirkungen.Die Behandlung alter Menschen ist daher eine große Herausforderung. Dieser wichtigen Aufgabe widmet sich unser multiprofessionelles Team bestehend aus Ärzten, Fachpflegekräften, Alten-, Ergo- und Physiotherapeuten und einer Logopädin.Mit 76 Betten und 15 Tagesklinikplätzen versorgen wir in unserer Klinik nicht nur akute Krankheitsbilder, sondern haben einen umfassenden Behandlungsansatz, der gerade die vielfältigen Probleme alter Menschen mit berücksichtigt. Unser Ziel ist es, die Selbstständigkeit und Gesundheit unserer Patienten wiederherzustellen, damit sie so schnell wie möglich wieder in ihr gewohntes Leben zurückkehren können.

Aktive Lebensgestaltung verhindert Stuerze

Ein Interview mit PD Dr. Frohnhofen findet Sie hier:

https://m.youtube.com/watch?v=7dwn7ZyArNo

Kontakt

Klinik für Geriatrie und Zentrum für Altersmedizin

 

Sekretariat Frau Pieniak und Frau Treffehn

  • Telefon: +49 (0) 201 174-23001