Bereich

Ansprechpartner

Sekretariat

Rufnummer

Tel.: 0201 174-24302

Palliativmedizin und Institut für Palliative Care

Dr. med. Marianne Kloke, Direktorin

 

Palliativmedizin dient der Verbesserung oder dem Erhalt der Lebensqualität von Menschen mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung. Sie will diesen Patienten ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen, wie und wo sie es wollen.

 

Dies setzt eine ganzheitliche Sichtweise des Menschen voraus. Fachleute aus den unterschiedlichsten Fachgebieten bilden ein therapeutisches Team, um die physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse des Patienten und seiner Angehörigen zu verstehen. Es wird ein umfassendes Therapie- und Betreuungskonzept erstellt und umgesetzt.

 

Die Zeiten ändern sich

 

Noch vor wenigen Jahren wurden nur Patienten im Endstatium einer Erkrankung in einer Palliativeinrichtung betreut. Dieses hat sich nicht zuletzt dank der enormen Fortschritte auf diesem Gebiet grundlegend gewandelt. Jeder lebensbedrohlich erkrankte Patient, der unter schlecht kontrollierten Schmerzen oder anderen belastenden Krankheitssymptomen wie z.B. Luftnot, Übelkeit, Erbrechen, Angst, Depression, Verwirrtheit, Verstopfung, Appetitlosigkeit, schwere Erschöpfung oder großen Wunden leidet, hat heute das Recht auf eine angemessene palliativmedizinische Betreuung.

Aufnahmekriterien

Wir behandeln Patienten mit:

 

  • Krebserkrankungen
  • schwersten internistischen Erkrankungen
  • fortgeschrittenen neurologischen Erkrankungen
  • fortgeschrittenen Infektionserkrankungen

Kontakt zu uns

Klinik für Palliativmedizin und Institut für Palliative Care

Sekretariat Frau Jansen