Bereich

Palliativmedizin

Ansprechpartner

Frau Argeme Hainusch-Hernandez

Rufnummer

Tel.: (0201) 174 - 24355

Klinik für Palliativmedizin und Institut für Palliative Care

Dr. med. Marianne Kloke, Direktorin

Kontinuität und Zuverlässigkeit der medizinischen Versorgung sind neben einer hohen Behandlungsqualität besonders für schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen wichtig.

 

Deshalb bietet die Klinik für Palliativmedizin mit Institut für Palliative Care ein für ihre individuelle Behandlungssituation maßgeschneidertes Behandlungskonzept an: den Palliativdienst im Krankenhaus, die Palliativstation, die Tagesklinik Palliativmedizin und den Ambulante Hospizdienst Pallium. Der Klinik angegliedert ist die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) sowie das Netzwerk Palliativmedizin Essen (Trägerschaft ist hier die ATZ gGmbH).

 

Wir betreuen Patienten mit Krebserkrankungen, fortgeschrittenen neurologischen und Endstadien internistischer Erkrankungen (z. b. Gefäß- , Herz- und Lungenerkrankungen).

 

Die Klinik ist Mitglied im Brustkrebszentrum, im Darmkrebszentrum, im Zentrum für Gynäkologische Onkologie und im DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie) Zentrum. Sie wurde bereits viermal von der ESMO (European Society for Medical Oncology) für die Integration von Palliativmedizin und Onkologie ausgezeichnet. Die Ambulante Hospizgruppe Pallium ist Mitglied im Verein Hospizarbeit Essen e.V.

 

Die Klinik verfügt seit 2006 über einen eigenen Förderverein Carpe Diem e.V. .

 

Direktorin der Klinik ist Dr. med. Marianne Kloke.

Kontakt zu uns

Klinik für Palliativmedizin und Institut für Palliative Care

Sekretariat Frau Bugla